Carmen Liesch

Schulische Heilpädagogin

Nach Abschluss der Ausbildung zur Primarlehrerin startete ich als Lehrperson in einem Sonderschulheim und begann mit dem berufsbegleitenden Studium zur Schulischen Heilpädagogin. Die Ausbildung beendete ich mit der Masterarbeit zum Thema „tiergestützte Pädagogik als Kompetenzerweiterung“. Seit dem Start der Privatschule arbeite ich zu einem Prozentteil im Karlihof in Malans. 

Das Lernen mit und von dem Tier faszinierte mich und so machte ich noch eine Ausbildung zur Reittherapeutin und anschließend zur Erlebnispädagogin. Nach einem Arbeitsaufenthalt auf einer Pferderanch in Arizona und einem Besuch eines tiergestützten Therapieangebotes in Deutschland begann ich meine Ideen, mit der Gestaltung von Erlebnisangeboten mit Tieren, in der Schweiz umzusetzen. 

Für die Karlihofschule entstand ein tiergestütztes Programm in Einbezug diverser NMG Themen. Diese Erlebniswelt auf dem Hof und in der Natur ermöglicht ein praktisches und nah erlebbares Lernen. Neben dem NMG Unterricht können zusätzliche Kompetenzen im Bereich der Motorik, Selbstwahrnehmung, Selbstkompetenz und Interaktionskompetenz geübt werden. 

„Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.“ Albert Einstein

Das ist meine Leidenschaft: Die Freude am Schauen und Begreifen bei den Schülern durch eine inspirierende Lernumgebung zu wecken.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden